+49 (0) 40-228 6828-0 info@prolicense.com

Autodesk Audit | Autodesk Lizenzaudit | Autodesk Compliance

Autodesk Auditberatung

Autodesk gilt in der Branche als sehr aggressiv, wenn es um Software Audits geht. Weltweit werden die mehreren Millionen Kunden regelmäßig auditiert. Der Hersteller beruft sich dabei auf seine Audit-Klausel im Lizenzvertrag. Dann soll nach Wunsch von Autodesk alles sehr schnell gehen. Mit kurzen Fristen sollen Sie das Tool ScanWin installieren und die gewonnenen Daten übermitteln. In der Regel erden dann hohe Lizenznachforderungen gestellt.

Kunden fühlen sich oft hilflos und an die Wand gestellt. Wenn vereinzelt Kunden wagen im Prozess zu widersprechen, eskalieren die Auditoren von Autodesk sehr schnell an die Legal-Abteilung oder sogar externe Anwälte. Viele lassen sich grundlos einschüchtern, wie wir es auch von anderen Herstellern kennen.

Was genau haben sie unterschrieben oder angeklickt?

Die alles entscheidende Frage ist, welchen Lizenzbedingungen rechtmäßig zugestimmt haben und wozu genau Sie sich verpflichtet haben. Wie immer in Software Audits werden seitens der Hersteller viele Behauptungen aufgestellt, die sich bei genauerer Betrachtung in Luft auflösen. Beispielweise leitet Autodesk aus der zugestimmten „Kooperation“ im Lizenzvertrag ab, dass Sie das Autodesk Scanwin Tool auszuführen haben. Ist das wirklich so?

Mit den richtigen Argumenten und Verhandlungsstrategien können Sie Autodesk Audits abwehren oder mindestens signifikant abmildern. Dies erspart Ihnen viel Zeit und Geld.

Autodesk Audit – Wozu raten Experten?

Autodesk Audit – Vorsicht bei ScanWin Download und Ausführung

Autodesk Audit – Die Top3-Tipps für Unternehmen

Audit Autodesk Audit – was kommt auf mich zu?

Autodesk Audit – Sicherung der Kundenrechte

Dramatischer Absturz – Führt es zu noch mehr Autodesk Audits?

Fühlen Sie sich nicht sicher!

Immer wieder erleben wir in Autodesk Audits, dass sich die Kunden zu sicher fühlen. Man hat ja nur ein paar Lizenzen – was soll da schon Großes im Audit aufgedeckt werden? Es mag sein, dass Sie nur 10 Lizenzen besitzen und der Meinung sind, dass Non-Compliance für Sie kein Thema ist. Leider stellt sich dann im Audit oft heraus, dass Sie nach Ansicht von Autodesk aber das x-fache an Lizenzen benötigen. Wie groß ist der Schaden bei Ihnen?

Warum sollten Sie uns anrufen?

ProLicense agiert völlig unabhängig und nur in Ihrem Interesse. Wir unterhalten keinerlei Beziehungen zu Autodesk und sind nicht durch Partnerverträge geknebelt. Unser Bestreben ist, Sie vor ungeplanten Ausgaben zu bewahren und Ihre Rechte zu schützen. Nur diesem Ziel sind wir verpflichtet.

Nutzen Sie unser unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch und erfahren Sie mehr über die Abwehr von Autodesk Audits.

Nutzen Sie unser kostenloses und unverbindliches Erstgespräch!

+49 (0) 40 22 86 82 8-0

info@prolicense.com

ProLicense

Wir haben seit unserer Gründung in 2009 sehr viele Software Audits erlebt und kennen die Strategien der Auditoren. Zudem besitzen wir ein riesiges Netzwerk an CIOs, Lizenzmanagern, Fachanwälten und spezialisierten Beratern. Zudem haben wir mit der Lighthouse Alliance eine Kunden-Allianz gegen umsatzgetriebene Software Audits gegründet. Mittlerweile gehören dieser Allianz mehr als 30 Unternehmen unterschiedlichster Branchen an – darunter viele DAX- und MDAX-Konzern.

Wir haben seit unserer Gründung in 2009 sehr viele Software Audits erlebt und kennen die Strategien der Auditoren. Zudem besitzen wir ein riesiges Netzwerk an CIOs, Lizenzmanagern, Fachanwälten und spezialisierten Beratern. Zudem haben wir mit der Lighthouse Alliance eine Kunden-Allianz gegen umsatzgetriebene Software Audits gegründet. Mittlerweile gehören dieser Allianz mehr als 30 Unternehmen unterschiedlichster Branchen an – darunter viele DAX- und MDAX-Konzern.

Autodesk Audit – Top3-Tipps für Unternehmen